Die Sitzung

Zu Beginn der Sitzung bitte ich Sie, sich auf eine bequeme Massageliege zu legen, die Augen zu schliessen, sich zu entspannen, loszulassen und aufkommende Gedanken einfach vorbeiziehen zu lassen. Am besten ist es, wenn Sie von da an in einer offenen Erwartungshaltung bleiben und alles auf sich zukommen und geschehen lassen.

Es ist weder empfehlenswert noch notwendig, während der Sitzung zu meditieren, zu beten oder sich an ein gewünschtes Resultat zu klammern. Seien Sie empfänglich für die Erfahrung und machen Sie sich bewusst, dass Sie an einem positiven und aufregenden Prozess teilnehmen; von der universellen Intelligenz die Heilung erhalten, die für Sie zu diesem Zeitpunkt genau das Richtige ist.

„Vertrauen Sie darauf, dass, wer immer es ist der ihre Gedanken und Gebete hört, Sie bereits gehört hat. Er hat nicht nur das gehört worum Sie schon gebeten haben, sondern auch alles woran Sie nicht dachten, es zu erbitten. Er hat es schon seit langem gewusst.“
(Dr. Eric Pearl)

Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit ins Innere Ihres Körpers. Das Beobachten dessen, was Sie wahrnehmen, wird Ihren Verstand ausreichend beschäftigen, ohne dass Sie sich verfangen in dem, was Sie tun oder lassen sollten. Lassen Sie alle Gedanken vorbeiziehen und beobachten Sie, wenn sich etwas bemerkbar macht, sowie wenn sich nichts bemerkbar macht. Liegen Sie einfach da, als ob Sie sich eine unerwartete Erholungspause gönnen. Seien Sie bereit zu empfangen.

„Der Mensch, der in die Reconnection-Frequenzen eintaucht, erfährt mehr als nur, dass etwas in Ordnung gebracht wird. Er wird von Licht erfüllt; er tauscht auf einer „hohen Ebene“ in einer Konferenz mit dem Universum Informationen aus.“
(Dr. Eric Pearl)

Die Sitzung erfolgt berührungslos, nur am Ende signalisiere ich Ihnen durch eine leichte Berührung an der Schulter, dass die Sitzung beendet ist.

Ich empfehle eine bis drei Sitzungen. Eine Sitzung dauert einschließlich Vor- und Nachgespräch etwa eine bis 1,5 Stunden.

Ergänzende Informationen

Kleidung: Ziehen Sie sich bequem an. Sie werden vollständig bekleidet und ohne Schuhe auf dem Rücken auf einer gepolsterten Massagebank liegen. (Setzen Sie Ihren Practitioner darüber in Kenntnis, falls es Ihnen schwer fällt, auf dem Rücken zu liegen).

Gerüche, Düfte und Geschmackserlebnisse: Während der Sitzung werden oft diverse Gerüche, Düfte und Geschmackserlebnisse wahrgenommen. Bitte verzichten Sie vor der Sitzung möglichst auf die Verwendung von Parfüm.

Schmuck, Gürtel, Münzen, Mobiltelefone usw.: Reconnective Healing® weist nicht die Schwächen und Anfälligkeiten von „Energieheilungen“ auf, da Energie nur einen Teil des Reconnective Healing® Spektrums darstellt, das sich weit umfassender aus Energie, Licht und Informationen zusammensetzt. Aus diesem Grund ist es weder nötig, die Hosentaschen zu entleeren, noch müssen Gürtel, Münzen, Ringe, Uhren oder sogar mit Akkus betriebene Gegenstände wie Mobiltelefone abgelegt werden, solange diese nicht unbequem für Sie sind.

© Copyright - Praxis Regine Rotter | Impressum