Erfahrungsberichte

Liebe Regine,

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dir bedanken. Tja was soll ich sagen. Keine Ahnung ob es so schnell wirkt aber mir geht es wirklich fabelhaft . Dieses langgezogene meines Körpers hält nach wie vor an und ich laufe nicht mehr krumm . Du sagtest die Dinge ordnen sich. Genauso fühle ich mich. Innerlich aufgeräumter.

Ich bin also absolut begeistert, da ich das Gefühl habe mehr Elan zu haben um die Dinge wieder anzupacken.
Manchmal denke ich wirklich es kribbelt so richtig unter meiner Haut mit der neuen Energie.

Vielen lieben Dank. Bis bald

Judith aus Coburg

Allein schon, wie ich auf Regine und Ihre Praxis aufmerksam wurde zeigt, dass es im Leben kaum wirkliche Zufälle gibt:
Aus heiterem Himmel hatte ich einige Tage so schlimme Zahnschmerzen, dass ich meine Zahnärztin aufsuchen musste. Vom Schmerz geplagt und ungeduldig schlich ich durch das Wartezimmer und stieß auf Regines Flyer.

Das hat mich (auf sehr positive Weise) abgelenkt. Denn mir ist sofort die Kombination aufgefallen aus spirituellem Wesen aber auch ganz auf dem Boden geblieben. Und genau das bestätigte sich bei unserem ersten Treffen. Die Zahnschmerzen verließen mich übrigens kurz danach wieder von selbst, obwohl ich eine Wurzelbehandlung dankend abgelehnt hatte.

Nicht erst durch die Sitzung an sich stellte sich bei mir eine gelassene und optimistische Stimmung ein. Schon im Vorgespräch stellte sich heraus, dass die Wellenlänge stimmt und der Flyer genau die helle und wohlige Atmosphäre wiederspiegelt, die in Regines Haus herrscht. Sie hat sich ganz offen auf mich und meine Lebenssituation eingestellt und mir auch viele „weltliche“ Anregungen gegeben.

Die Zeit bei Regine hat mir absolut gut getan und wichtige Veränderungen in meinem Leben begleitet. Es hat einige grundlegende Impulse in mir erweckt, die gut und wichtig für meine Entwicklung sind.

Da ich ohne körperliche oder psychische Beschwerden zu Regine gekommen bin, kann ich nur sagen, dass es mich in meinem Weg bestätigt hat und meine Grundstimmung und mein Selbstbewusstsein bestärkt und mir neue, gute Kraft gegeben hat.

Vor vielen Jahren hatte ich das Buch von Eric gelesen und jetzt – Jahre später – hab ich „ganz zufällig“ Regine und Ihre Fähigkeiten getroffen.

Herzlichen Dank dafür, liebe Regine, und auch für Deine einfühlsame Unterstützung!“

Silke aus Coburg

Ein Erfahrungsbericht der etwas anderen Art:

Am Tag der offenen Reconnection-Praxis am 24. September 2016 ergaben sich einige Gelegenheiten für Besucher/innen, in die Frequenzen hineinzuspüren. Mit im Raum befand sich ein Strauß weißer Rosen, von dem jede/r Besucher/in als Abschiedsgeschenk ein Exemplar mit nach Hause bekam.

Am 4. November, also sechs Wochen nach dem Tag der offenen Tür, sendet Klientin Angelika aus Coburg ein Bild von ihrer Rose und schreibt:

„Das ist immer noch die Rose von Deinem Tag der offenen Tür!“

Noch einmal zehn Tage später schickt Angelika wieder ein Bild und schreibt:

„Das Wasser ist jetzt eingefroren!“

„Hallo Fr. Rotter,

ich wollte mich mal wieder melden, es ist ja jetzt ein gutes Vierteljahr her, dass ich bei Ihnen war.

Alles ergibt sich irgendwie von allein, das ist echt erstaunlich! Wenn man die Augen offen hält, ergeben sich plötzlich so viele Chancen, die einen persönlich weiterbringen und neue Türen öffnen, unglaublich! Man achtet automatisch mehr auf sich und hört mehr auf sich.

Ich halte Sie weiter auf dem Laufenden!“

Marion aus Oberfranken

(Die Klientin schildert zunächst Details zu Ihrer beruflichen Entwicklung.)

„Ich bin sehr glücklich darüber und habe das Gefühl, dass ein Dominostein durch Deine Behandlung angestupst wurde, der nun seine Bewegung aufnimmt. Ich fühle eine große Zufriedenheit in mir und habe auch die Gelassenheit, die Dinge auf mich zukommen zu lassen. HERRLICH!!

Jedenfalls danke ich dir aus tiefstem Herzen für die schöne Zeit bei dir am Freitag.“

Anke aus Oberfranken

„Ich war im November 2014 bei meiner Schwester in Thüringen zu Besuch. Da sie gerne ein „Reconnective Healing „wegen gesundheitlicher Probleme in Anspruch nehmen wollte, entschloss ich mich, mich ihr anzuschließen, obwohl ich kerngesund bin. Da ich mich aber im Vorfeld ausführlich mit „Reconnection“ beschäftigt habe, war meine Neugierde und meine Freude darauf sehr groß. Wirkt es doch letztendlich auf allen Ebenen, so dass ich sehr gespannt darauf war, welches „Geschenk“ mich erwartete. So kamen wir zu dir, liebe Regine. Eine liebevolle Begrüßung und eine wunderschöne Praxis erwarteten uns.

Mein Healing: Ich lag völlig entspannt und offen für alles, was da kommen mag auf der wohlig weichen Massageliege und spürte in meinem gesamten Körper wunderschöne Energien auf – und abfließen. Nach einiger Zeit stellte sich ein Gefühl der Schwere ein, so als ob mich „Jemand“ in die Liege drückte. Ich genoss diesen Zustand und merkte plötzlich, dass mich irgendetwas an meinem linken Knöchel mit kreisenden Bewegungen streichelte. Da mich Regine während der Sitzung nicht berührte, fand ich diese Erfahrung sehr beeindruckend. Nach einiger Zeit überkam mich ein riesiger von innen kommender Kälteschauer, der mich stark frösteln ließ. Das Healing war beendet und ich wurde liebevoll mit einer Decke zugedeckt, da ich immer noch fror. In diesem Moment durchströmte mich eine starke Wärmewelle, die so unendlich gut tat. Ich war sehr dankbar und tief beeindruckt. Dieses frösteln und frieren spürte ich noch die folgenden drei Tage, was sehr ungewöhnlich für mich ist, bin ich doch eher der „Warmblüter“.

Was hat sich bei mir seit dem Healing verändert?

In meinen Beinen spüre ich seither deutlich Energien, die oftmals sehr stark fließen. Durch diese Energien fühle ich mich mehr im Hier und jetzt, mehr verbunden mit der Erde. Dadurch bin ich ausgeglichener geworden. Auch fühle ich mich stärker mit der Natur verbunden. Mein Geruchssinn hat sich stark verbessert und ich habe schon jede Menge außergewöhnliche energetische Erfahrungen erlebt, die mich staunen ließen. Dadurch hat sich mein Vertrauen in eine „göttliche Essenz“ unwahrscheinlich vertieft, welches mir Freude, Frieden und Gelassenheit schenkt. Vor einiger Zeit nun ist bei mir die Kundalini Energie erwacht und ich denke, dass das Reconnective Healing ein Puzzlestein von vielen anderen ist, welches hierzu geführt hat. Ich bin dir sehr dankbar, liebe Regine, dass du mir meinen Weg weiter geöffnet hast – den Weg zu mehr Liebe, Mitgefühl und Freude.“

Angela aus Mecklenburg

© Copyright - Praxis Regine Rotter | Impressum